top
Codepro GmbH • Liiberackerweg 11 • CH-8223 Beringen
T: +41 (0)52 685 30 24 • E-Mail

Informationen und Hilfe zur Webtechnologie

RGB oder CMYK

RGB Farben für Bildschirme

Für Bildschirmanzeigen wie Webseiten wird vorzugsweise RGB verwendet.
RGB sind Lichtfarben
RGB (rot grün blau) steuert die Bildschirmpixel an. Mit diesen 3 Farbwerten werden alle Bildschirmfarben dargestellt.
Je mehr Farben dazugegeben werden je heller wird die Anzeige.
Werden alle Kanäle (rot grün blau) voll aufgedreht ist das Resultat weiss.

CMYK Farben für Druck

CMYK (Cyan, Magenta, Yellow, Key) sind Farben für den Druck.
In den digitalen Druckern (Laser- und Inkjetdruckern) findet man diese Farben.
Key ist die Schlüsselfarbe Schwarz.
Mit diesen 4 Farben werden alle Farben für den Druck gemischt.

Digitale Printer

Je nach Druckertreiber können unter Umständen RGB Grafiken leuchtendere Farben erzeugen.
Der Druckertreiber wird aber die RGB Werte in CMYK umrechnen, damit die Farben überhaubt gedruckt werden können.

 

Vektoren oder Pixel

Vektoren

Vektoren muss man sich wie geometrische Formen vorstellen.
Ein Quadrat hat vereinfacht gesagt 4 Eckpunkt die mit X und Y Koordinaten gespeichert werden.
Wird das Quadrat sehr gross gezeichnet, sind es immer noch 4 Eckpunkte mit X und Y Koordinaten.
Daher wird eine Vektorgrafik von den Datenmengen her nicht grösser wenn die Grafik selber vergrössert wird.

Pixel

Eine Pixelgrafik besteht aus einzelnen Pixel. Wie die Häuschen eines Notizblock.
Die Pixel sind immer gleich Gross (Vereinfachte Beschreibung).
Wird nun eine Grafik vergrössert sind mehr Pixel notwendig,
daher wird die Pixelgrafik von der Datenmenge her grösser.

Wann verwende ich Vektoren und wann Pixel?

Für Logos, gezeichnete Grafiken usw. verwenden Sie Vektorgrafiken. (.ai, .eps, .dxf, .dwg usw.).
Für Fotos verwenden Sie Pixelgrafiken (.jpg, png, .ps, usw.).

 

 

Bildformate

Pixel-Formate

JPG Universelles Bildformat für Fotos (Webfähig).
Speichert keine Transparenz (für Fotos und Webseiten bestens geeignet).

PNG Universelles Bildformat (Webfähig).
Kann Transparenz speichern (nur wenn Transparenz gespeichert werden muss).

GIF Bildformat, wird in der Regel nur noch für animierte Bildsequenz verwendet (Webfähig).

PS (Photoshop) Bildformat für Bearbeitung in Photoshop.

Vektor-Formate

AI Adobe Illustrator, Vektorgrafik für Adobe Illustrator.
Die meisten Grafiker, Webdesigner, und Printfirmen können damit umgehen.

EPS, Universelles Vektorformat, kann von vielen Programmen gelesen werden.

DXF / DWG, Vektorformate vorwiegend von CAD-Systemen verwendet.

SVG universelles Vektorformat kann von vielen Programmen gelesen werden (Webfähig).

Gemischte Inhalte

Viele Formate können Vektoren und Pixel speichern.
Daher kann man an der Dateiendung nicht unbedingt ablesen ob es Vektoren oder Pixel sind.
Zoomen Sie in die Grafik so nah hinein wie es geht. Bei Pixelgrafiken erkennen Sie dann die Pixel (wie kleine Farb-Quadrate),
bei Vektoren bleibt die Grafik immer scharf.

PDF ist ein Typisches Format für Pixel und Vektoren. (Webfähig)

Ihr Browser / Device

Ihre IP: 3.238.96.184
Betriebssystem: unknown

Ihr Browseragent:

Browser Agent: CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)
Browser: Default Browser
Mobil: nein
Mobiles Gerät: nicht erkannt
Tablett: nicht erkannt
Orientierung: nicht erkannt
Fenstergrösse: nicht erkannt
Bildschirmgrösse: nicht erkannt
Alle Browsersprachen: en-US,en;q=0.5
Browsersprache (Standard): en-us
Country: US
Comaxx Info: kein Zugang.
de
8
20
4
33